Schöner abtrocknen – oder überhaupt abtrocknen?

handgeschnitzte Stempel

Seit wir eine Spülmaschine besitzen, verweigere ich mich konsequent dem Von-Hand-Spülen und dementsprechend auch dem Abtrocknen.

ALIM4213

Während meiner Studienzeit wohnte ich in verschiedenen WGs, größtenteils ohne Spülmaschine. Ich kann nur so viel sagen: Eine Spülmaschine hat einen extrem harmonisierenden und ausgleichenden Effekt auf das Zusammenleben.

ALIM4039

Auch in meinen ersten Berufsjahren spülte ich mangels maschineller Unterstützung von Hand. Auf die Weise habe ich in meinem Leben schon so viel gespült, dass es für die nächsten hundert Jahre locker ausreicht.

ALIM4188

Außerdem arbeitet die Spülmaschine ja anscheinend viel umweltfreundlicher als der spülende Küchengehilfe, und zwar selbst dann, wenn man den Produktionsaufwand der Maschine mitberücksichtigt. Umweltschutz ist ausnahmsweise mal nicht anstrengend, sondern bequem. Das ist doch toll, oder?

ALIM4048

Doch selbst ein bekennender Spülmaschinenfan wie ich braucht hin und wieder etwas zum Abtrocknen. Die Funktion haben bei uns meist Werbegeschenke vom örtlichen Metzger oder vom Getränkemarkt übernommen. In ästhetischer Hinsicht sind sie nur so mäßig ansprechend.

ALIM4223

Deswegen habe ich einfach einen farbigen Stoff mit weißer Stoffmalfarbe bedruckt. Der Muschelstempel ist einer meiner ersten selbstgeschnitzten Stempel und gefällt mir immer noch ganz gut.

ALIM4060

Die Rückseite besteht aus weißem Baumwollstoff und das Ganze ist mit einem Schrägband (nicht so ganz sauber) gesäumt. Zum Abtrocknen finde ich das Geschirrtuch jetzt aber schon wieder fast zu schade:)

ALIM4219

Und wie sieht es bei euch aus? Spült ihr manchmal von Hand oder eher nicht? Legt ihr bei Geschirrtüchern auch Wert auf die Ästhetik oder nur auf Funktionalität wie ich bisher?

Mehr lesen?