Istanbul not Constantinople (I)

Istanbul was Constantinople
Now it’s Istanbul, not Constantinople
So if you’ve a date in Constantinople
She’ll be waiting in Istanbul. (They Might Be Giants)

alim1592

Hast du schon mal dein Date verpasst, weil die Stadt, in der ihr euch verabredet habt, den Namen geändert hat?

alim1595

Er wartet einem Club in New Amsterdam auf dich, du suchst ihn aber in New York? Du sitzt in Sankt Petersburg in einem Café, während er in Leningrad nach dir Ausschau hält? Er klappert den ganzen Basar in Konstantinopel ab, dabei wartest du in Istanbul auf ihn? Oder doch in Byzanz?!?

alim1655

Tatsächlich hat die Königin am Bosporus mehrmals ihren Namen geändert:

alim1610

Das etwa 600 v. Chr. erbaute „Byzanz“ wurde neunhundert Jahre später zu Ehren eines römischen Kaisers in „Konstantinopel“ umbenannt. Erst 1930 wurde „Istanbul“, was so viel bedeutet wie „Die Stadt“, der offizielle Name der türkischen Metropole.

alim1691

Etwas poetischer und überschwänglicher klingen Bezeichnungen wie „sehir-i-azimi“ (die großartige Stadt) oder „Dersaadet“ (Pforte der Glückseligkeit), die früher gebräuchlich waren.

alim1702

Auch wenn sich die Türkei in den letzten Jahren durch eine unsägliche Politik sehr weit von der Pforte der Glückseligkeit entfernt hat, bleibt Istanbul immer noch eine großartige Stadt!

alim1698

Zumindest vermute ich das, denn unser Aufenthalt dort liegt schon fünf Jahre zurück.

alim1724

Obwohl die Fotos nicht mehr aktuell sind, möchte ich sie doch heute zeigen, da wir um diese Jahreszeit in Istanbul waren. Und was gibt es Schöneres, als virtuell einen kurzen Abstecher ans Schwarze Meer zu machen, wenn man schon nicht selbst dort hin reisen kann?

alim1714

Und wo reist ihr hin, virtuell oder analog?

Mehr lesen?

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.